Über uns

Stiftungszweck

Die Stiftung Arbeitskette ist Trägerin der Gastronomiebetriebe Limmathof, Renggergut, Mediacampus, Alpenrose und Krone in Zürich sowie des Stürmeierhuus in Schlieren. Seit 1977 setzen wir uns für die berufliche Integration von psychisch und/oder körperlich beeinträchtigten Jugendlichen und Erwachsenen ein.
Seit 1994 führen wir eigene Gastronomiebetriebe. Die Lokale stehen unter der Leitung von qualifizierten Gastroprofis, unterstützt von Fachpersonen aus dem psychosozialen Bereich. Die meisten Arbeitsplätze und die Lehrstellen sind Menschen mit IV-Leistungen vorbehalten. Im Rahmen eines Förderplans werden unsere Mitarbeitenden individuell und in Gruppen trainiert und betreut. Wir fördern eine stufenweise Eingliederung in die freie Wirtschaft und unterstützen unsere Mitarbeitenden bei diesem anspruchsvollen Schritt.
Unser Sozialauftrag wird mit Beiträgen des Bundes und des Kantons Zürich unterstützt, während wir im Gastronomiegeschäft kostendeckend arbeiten.