«Neue Kassen»

Ein erster Schritt Richtung Digitalisierung

Die Digitalisierung macht weder vor der Gastronomie noch vor Nonprofit-Organisationen Halt. Wir wollen unsere Prozesse effizienter machen und die digitalen Kompetenzen unserer Lernenden, Mitarbeitenden und Teilnehmenden in Integrationsprogrammen fördern.

Wir wollen uns der zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung in der Gastronomie stellen und unsere Lernenden und Mitarbeitenden auf eine digitale berufliche Zukunft vorbereiten.

Stiftung Arbeitskette

Badenerstrasse 705
8048 Zürich

Tel. 043 818 69 80
Fax 043 818 69 84

infoarbeitskette.ch

Ein Schitt in die Zukunft

Heute machen wir sämtliche Bestellvorgänge und die täglichen Kassenabrechnungen in allen unseren Restaurants manuell. Eine elektronische Übermittlung der Daten bietet unser gegenwärtig genutztes Kassensystem nicht an. 
Mit dem neuen Kassensystem machen wir den nötigen Schritt in die Gegenwart und weitere Zukunft - mit effizienten Systemen sichern wir zeitgemässe Arbeits- und Ausbildungsplätze für alle, die Stiftung in ihrem Fortbestand und bieten den Gästen eine zeitgemässe Bedienung.

Gerne würden wir im 2023, nach 29 Jahren Arbeitsintegration in der Gastronomie, auf das neue Kassensystem umstellen und gut gerüstet in die nächste Dekade starten.

Nutzen für alle

Lernende und Mitarbeitende

Lernen die zeitgemässe Bestellungsaufnahme, Bestellungsübermittlung und eine stark vereinfachte Zahlungsabwicklung im Service und in der Küche den elektronischen Bestelleingang - chronologisch und ohne "entziffern" handgeschriebener Bestellzettel. Damit eignen sie sich wichtige digitale Kompetenzen für die berufliche Zukunft an.

Fachteam

Profitiert von Arbeitsvereinfachung und Zeitersparnis. Zudem erhält es die Chance, zunehmend wichtige digitale Kompetenzen selbst anzuwenden und zu vermitteln.

Gäste

Geniessen die schnellere Bedienung und vereinfachte Zahlung.

Stiftung

Sichert durch die Vereinfachung der Frontarbeit, durch die Einsparung wesentlicher Transaktionskosten (Wegfall manueller Belegverarbeitung) und durch die schnellere Verfügbarkeit der Daten die Zukunft der Arbeitskette.
Sehr wichtig ist uns auch die Möglichkeit, mit aktuellen und künftigen Trends mithalten zu können (Zahlungsmöglichkeiten, Selfordering u.a.).
 

Helfen Sie mit?

Spendenziel CHF 50'000.-
Wir danken Ihnen im Voraus ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Unsere Spendenadresse:
Stiftung Arbeitskette
Badenerstrasse 705
8048 Zürich
Zürcher Kantonalbank IBAN: CH53 0070 0110 0034 0891 6 oder PC 80-17311-6

Oder klicken Sie auf unseren Spendenbutton. Von dort werden Sie auf unsere Shopseite weitergeleitet, wo Sie bequem mit Kreditkarte spenden können.